UNTERNEHMENNachhaltigkeit. Entlang unserer gesamten Wertschöpfungskette.

Nachhaltigkeit ist tief in der DNA von Pfeifer & Langen verankert. Schließlich verdanken wir unsere Existenz einem Naturprodukt – der Zuckerrübe. Sie ist die Wurzel unserer Nachhaltigkeit und seit fast 150 Jahren Ausgangspunkt unseres Handelns.

NACHHALTIGKEITWeil wir der Natur verpflichtet sind.

Die Zuckerrübe ist unser Rohstoff und wird zu fast 100 Prozent verarbeitet – bis hin zum enthaltenen Wasser. Entsprechend hat Nachhaltigkeit in unserem Familienunternehmen eine lange Tradition.

Nachhaltigkeit, und damit verbunden der Erhalt und Schutz natürlicher Ressourcen, die Förderung effizienter Verarbeitungsprozesse sowie soziale Verantwortung gehören zu unseren zentralen Unternehmenszielen.

Nachhaltig für unsere Rübenanbauer.

Bereits vor über 25 Jahren erfolgte die Gründung des unternehmenseigenen Landwirtschaftlichen Informationsdienstes Zuckerrübe (LIZ). Er ermöglicht die Entwicklung eines umfassenden Beratungskonzeptes mit einer individuellen und persönlichen Beratung vor Ort.

Nachhaltig in der Produktion.

Bei der Zuckergewinnung und -veredelung in unseren Werken kommen moderne, umwelt- und ressourcenschonende Technologien zum Einsatz, die wir zum Teil selbst entwickelt haben. Unsere Forschung und Entwicklung arbeitet auch zukünftig darauf hin, Prozesse und Produkte weiter zu verbessern.

Nachhaltig bei der Verwertung.

Beim Herstellungsprozess können wir nahezu die gesamte Zuckerrübe verwerten und daraus Zucker, wertvolle Einzelfuttermittel und Melasse vermarkten.

Nachhaltig mobil.

Auch beim Transport und der Entladung von Zucker handeln wir nachhaltig. So transportiert unsere eigene Flotte ausschließlich das für uns wichtigste Gut: Zucker. Dies garantiert keine Vermischung mit anderen Lebensmitteln und bürgt somit auch für Qualität. Und wenn unsere Lkw bei Ihnen vor Ort ankommen, um die Ladung Zucker zu löschen, schalten sie – auf Kundenwunsch – von Dieselbetrieb auf Elektroentladung um. Dies ist umwelt- und lebensmittelschonend.

Nachhaltig für unsere Mitarbeiter.

Weil der Erfolg von Pfeifer & Langen nicht zuletzt auf der Leistungsstärke und dem Engagement unserer Belegschaft beruht, sind wir auch hier nachhaltig bestrebt, für bestmögliche Arbeitsbedingungen zu sorgen und ein Höchstmaß an Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz zu ermöglichen. Hinzu kommt, dass sich jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter in unserem Unternehmen für ein kollegiales menschliches Miteinander einsetzt.

Pfeifer & Langen nimmt seine Verantwortung zur Nachhaltigkeit ernst. Weil wir Zeichen für unsere ökonomische und ökologische Zukunft setzen und unsere Partner zufriedenstellen wollen, vor allem aber, weil wir durch unsere Arbeit und unsere Produkte direkt mit der Umwelt verbunden sind. Für sie sind wir in besonderem Maße verantwortlich.

QUALITÄTWas für uns Wertarbeit bedeutet.

Wir messen uns an Qualität und lassen uns messen. Wir erfüllen folgende deutsche und europäische Standards:

  • ISO / FSSC 22000 als Zertifizierungen der Lebensmittelsicherheit für den Bereich verarbeitende Industrie
  • IFS Food 6 (International Featured Standards Food) für den Bereich Lebensmitteleinzelhandel, die darüber hinaus durch unangekündigte Audits überprüft wurden
  • QS (Qualitätssicherung) und GMP+ (Kombination der Grundlagen der Good Manufacturing Practice nach den Prinzipien des HACCP-Konzepts) für den Bereich Futtermittel

Unsere Kunden- und Zertifizierungsaudits werden an allen Standorten regelmäßig und durchgängig mit positiven Resultaten abgeschlossen.