INDUSTRIEPRODUKTE Zuckerkulöre

Allgemeines

Zuckerkulöre sind tiefbraune, nahezu schwarze, sirupöse Farbstoffe, die durch kontrollierte Hitzeeinwirkung unter Verwendung von Brennzusätzen aus Zuckerarten hergestellt werden.

Zuckerkulöre Multicol entsprechen den Anforderungen der Zusatzstoff-Zulassungsverordnung und sind als Farbstoffe im Verzeichnis der Zutaten wie folgt zu deklarieren:

Multicol-01„Farbstoff E 150a“ oder „Farbstoff einfaches Zuckerkulör“
Multicol-03„Farbstoff E 150c“ oder „Farbstoff Ammoniak-Zuckerkulör“
Multicol-04„Farbstoff E 150d“ oder „Farbstoff Ammonsulfit-Zuckerkulör“
Multicol-06„Farbstoff E 150c“ oder „Farbstoff Ammoniak-Zuckerkulör“
Multicol-08„Farbstoff E 150c“ oder „Farbstoff Ammoniak-Zuckerkulör“

Produkte und Anwendungen

Zuckerkulöre werden in vielfältiger Weise zur Farbgebung bei Lebensmitteln und pharmazeutischen Produkten eingesetzt. Je nach Einsatzmenge ergeben sich Farbtöne von gelbbraun bis schwarzbraun.

Sortenübersicht

Multicol-01rot-orange, alkoholstabil
Multicol-03rot-orange, eiweiß- und bierstabil
Multicol-04gelb-orange, säurestabil
Multicol-06rot-orange, klar löslich
Multicol-08rot-orange, eiweiß- und bierstabil

Anwendungsbeispiele

Multicol-01Multicol-03Multicol-04Multicol-06Multicol-08
Malztrunkxx
AfG-Grundstoffex
Spirituosenxx
Suppenxx
Saucenxxxx
Fertiggerichtexxxxx
Feinkostxxxx
pharmazeutische Produktexxx

Analytische Daten

Variationsbreite
Farbe [EBC-Einheiten]19.000 bis 41.000
pH-Wert2,5 bis 6,1
Ladungpositiv
Brechungsindex [nD20°C]ca. 1,39

Handelsformen

  • Lose im Tankwagen
  • Kunststoff- oder Edelstahlcontainer
  • Einwegkanister

Lagerung

Bei sachgemäßer Lagerung, bei Temperaturen von 20-30 °C, ist die Haltbarkeit über einen Zeitraum von 12 Monaten gewährleistet.