INDUSTRIEPRODUKTE BETApur-Pellets

Hervorragender Sattmacher

BETApur-Pellets zeichnen sich durch ihre sehr gute Verdaulichkeit für Wiederkäuer aus. Diese meistens als Melasseschnitzel angebotene Ware ist besonders schmackhaft und von gleichbleibender Qualität.

Der Zuckergehalt von BETApur-Pellets kann über unterschiedliche Melasseanteile verändert werden. Mit geringerem Melasseanteil sind die Pellets hervorragende Sattmacher für Schweine.

Höchste Qualitätsansprüche

Mit großer Sorgfalt und unter ständiger Überwachung wird in der Zuckerfabrik aus Rüben das wertvolle Lebensmittel Zucker gewonnen. Unter den gleichen Qualitätsansprüchen und begleitet von regelmäßig durchgeführten Analysen werden bei Pfeifer & Langen aus Rüben Futtermittel produziert.

Energie fürs Rind, Ballast fürs Schwein

BETApur-Pellets (Melasse- und Trockenschnitzel) sind getrocknete, pelletierte Zuckerrübenschnitzel, die mit Melasse angereichert werden. Diese Melasseschnitzel sind ein idealer Mischungspartner für das Rindvieh-Leistungsfutter. Höhere Melassebeigaben bewirken einen guten Klebeeffekt und eine Steigerung sofort verfügbarer Energie. Die gut verdaulichen Strukturkohlenhydrate führen zu einer gleichmäßigen Energiefreisetzung im Pansen.

BETApur-Pellets werden auch zunehmend in der Schweinehaltung eingesetzt. Bei niedertragenden Sauen in der Gruppenhaltung lassen sich mit diesen Melasse- oder Trockenschnitzeln hervorragende Sättigungseffekte erzielen. In Wasser eingeweicht werden sie auch gerne von Pferden gefressen. Für Schafe und Ziegen eignen sich vor allem die schwach melassierten Trockenschnitzel in einer Pelletgröße von 6 – 8 mm (Minipellets).

BETApur-Pellets sind als Kraftfutter einzustufen. Ihr Energiewert ist mit dem von BETApur-Schnitzeln und Gerste vergleichbar. BETApur-Pellets verfügen über geringe Phosphorgehalte und eine hohe Rohproteinqualität. Daher lassen sich vor allem rohproteinreiche Grundfutterrationen gut und kostengünstig ausgleichen.

Bei Abnahme größerer Partien kann der Melasseanteil und die Pelletierungsgröße variiert werden. In der Tabelle sind die unterschiedlichen Verwendungsmöglichkeiten aufgeführt.

TierartPelletierung (mm)Zuckergehalt (% i. d. TS)EinsatzmöglichkeitBesonderheit
Milchkühe6< 16Lockfutter im Melkstand,Einsatz im FuttermischwagenWeichere Pelletierung
Rindvieh allg.10 – 1218 – 23Universelle energetische MischungskomponenteKlebeeffekt der Melasse
Pferde10 – 1218 – 20Teilersatz für HaferIn Wasser einweichen!
Schafe/Ziegen6< 16Direktverfütterung als EnergiekomponenteWeichere Pelletierung
Schweine10 – 12< 16Sattmacher für niedertragende Sauen, Mischungsanteil bis 25%Geringer Phosphor- u. Energiegehalt
Hunde6 – 12< 16Mischfutterbestandteil bis 7%Förderung für die Verdauung
Kaninchen6 – 12< 16Mischfutterbestandteil bis 15%Förderung für die Verdauung
Damm- u. Rehwild6 – 12< 16Nahrungsergänzung, LockfutterDirektverfütterung

Mit einem Trockensubstanzgehalt von ca. 90 % sind BETApur-Pellets sehr gut lagerfähig. Unabhängig von Jahreszeit und Witterungseinflüssen steht dieses schmackhafte Futter in einer hervorragenden Qualität und Nährstoffkonstanz zur Verfügung.

Zertifizierte Qualität

Die Agrarprodukte von Pfeifer & Langen unterliegen strengen Qualitätsanforderungen. Diese werden durch produktionsbegleitende Analysen im eigenen Betriebslabor und bei der LUFA überwacht. Darüber hinaus garantieren regelmäßige externe Kontrollen, dass Produktion und Qualität der Agrarprodukte den Zertifizierungsrichtlinien nach QS entsprechen.